Bestattungen und Abschiednahme

Bestattungen und Abschiednahme

Kerzenspirale, Urne, Naturmaterialien

Wenn der Verlust nahe stehender Menschen zu beklagen ist, brauchen die Trauernden einfühlsame Begleitung, praktische Hilfestellung und Unterstützung bei der Abschiednahme, Trauerfeier und Beerdigung. 
Wir legen neben den Dienstleistungen eines Bestattungsinstitutes, wie der Überführung der Verstorbenen, dem Versorgen der Toten, dem Einbetten in den Sarg und der Organisation der Beerdigung, besonderen Wert auf einen individuell gestalteten Abschied.
Menschen geben ihrem Leben eine ganz persönliche Gestalt, und auch im Abschied vom irdischen Dasein sollte ihre Individualität gewürdigt und gewahrt werden. Konkret kann das bedeuten: die Verstorbenen werden aufgebahrt, es wird Totenwache gehalten, jemand wird zur Abschiednahme nach Hause geholt, persönliche Sargbeigaben werden ausgesucht, der Sarg bzw. die Urne wird bemalt, die Trauerfeier wird im eigenen Garten durchgeführt, die Einäscherung wird begleitet, um nur einige Beispiele zu nennen. 
Gemeinsam mit den Angehörigen (und damit sind auch nahe Freunde gemeint) entwickeln wir Formen der Abschiednahme, die den Verstorbenen entsprechen und den trauernden Menschen hilfreich sind. 
Ein intensiv erlebter und aktiv gestalteter Abschied bietet den Dagebliebenen Raum, der Realität des Todes zu begegnen, und daraus Kraft und Energie für das eigene Leben zurückzugewinnen.