Friedhöfe

Stadtfriedhof Engesohde

Besonderheiten Grab am Denkmal Urnengrab für max. 2 Urnen. Bepflanzung und Pflege übernimmt der Friedhof und ist in der Gebühr des Grabes enthalten. Eine Grabplatte ist verpflichtend. Maße und Gestaltung ist vorgegeben. Für die Grabplatte wird von den Angehörigen ein Steinmetz beauftragt. Urnenwand Kammern für 1-2 UrnenIn 2019 ist keine Kammer verfügbar! Auf dem Stadtfriedhof Engesohde können Menschen aus allen Einzugsgebieten beigesetzt werden. Stand: August 2019

[ ... weiterlesen ]

Stadtfriedhof Seelhorst

Besonderheiten Waldgrab im Seelwald Beisetzung von bis zu 2 Urnen in einer Wahlgrabstätte am Baum. Pro Baum können bis zu 8 Urnen beigesetzt werden. Der Name der Verstorbenen kann an dafür vorgesehenen Holzstämmen erscheinen. Urnenwand Kammern für 1-2 Urnen  Derzeit nicht verfügbar!Kammern für 1-3 Urnen nur begrenzte Auswahl vorhanden Auf dem Stadtfriedhof Seelhorst können Menschen aus allen Einzugsgebieten beigesetzt werden. Stand: August 2019

[ ... weiterlesen ]

Stadtfriedhof Lahe

Besonderheiten Erdwahlgrab für Yeziden Gräberfeld der Liberalen Jüdischen Gemeinde in eigener Verwaltung Kontakt: Liberale Jüdische Gemeinde Hannover K.d.ö.REtz Chaim 0511 – 2880100 gemeinde@ljgh.de, www.ljgh.de Auf dem Stadtfriedhof Lahe können Menschen aus allen Einzugsgebieten beigesetzt werden Stand: August 2019

[ ... weiterlesen ]