Aktuell, Aktuelle Veranstaltungen, Angelika Zeisberg, Veranstaltungstermine

„Trauern mit Farbe…“

abstrakte Malerei in rottönen

Trauern ist schwer. Der Verlust eines Menschen, sei es durch Tod oder einen anderen Abschied, ist meist kaum zu begreifen. Schmerz, Unverständnis, Einsamkeit, Angst aber auch Wut sind in dieser Zeit regelmäßige Begleiter. Nicht immer ist es leicht diese Gefühle zu zulassen, oft erscheint Verdrängung als ein Ausweg. Aber nur die Trauer, das Wahrnehmen und Durchleben dieser Gefühle hilft beim Loslassen und beim Kraftfinden dem Leben wieder ohne Verbitterung zu begegnen.
Malen kann dabei unterstützen Ereignisse zu verarbeiten, die uns schwer erschüttern.
Trauerarbeit hilft beim Annehmen, beim Loslassen und beim liebevollen Erinnern. Dabei geht es nicht um Malen mit therapeutischer Begleitung, sondern um spontanes Malen, das den individuellen Gefühlen eine andere Ausdrucksmöglichkeit bietet. Diese Art der Trauerbegleitung wirkt entlastend. Worte sind nicht notwendig.
Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt und es muss auch kein „Talent zum Malen“ vorhanden sein. Das fertige Bild steht bei dem Workshop nicht im Mittelpunkt, sondern der Prozess des Malens gibt neue Kraft.

Workshop:
4 Termine, alle 14 Tage
Dienstags von 18:30 – 21:00 Uhr

Leitung:  Angelika Zeisberg
Ort: sichtbarmachen – Raum für Kunst und Kreativität
Am Graswege 1
Hannover-Südstadt
Tel. 0511 80600615
www.sichtbarmachen.com, info@sichtbarmachen.com
Kostenbeitrag: 98,00 € / Material 16,00 €